Anfrage: anonym und gratis

Ihre persönliche Antwort kommt von einem Team aus engagierten (angehenden) Sozialarbeiter*innen. Aus Qualitätsmanagementgründen brauchen wir bis zu 7 Tage für die Überprüfung Ihrer Antwort.

Felder die mit einem Stern * markiert sind, sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

warning remove_circle done Alter *

Staatsbürgerschaft

Hauptwohnsitz



Haben Sie Präsenz-/Zivildienst oder freiwillige Soz. Jahr: abgeschlossen oder laufend?

Haben Sie eine Behinderung?

Beschäftigung *

Art des Einkommens

Art des Einkommens (1)
Monatseinkommen ca. (netto, durchschnittlich)

Ich beziehe es seit
Art des Einkommens (2)
Monatseinkommen ca. (netto, durchschnittlich)

Ich beziehe es seit
Art des Einkommens (3)
Monatseinkommen ca. (netto, durchschnittlich)

Ich beziehe es seit

Familienstand *

Wie hoch ist das Monatseinkommen Ihres Partner/in? ca.(netto, durchschnittlich)

Kind hinzufügen

Kind #1

Alter

Beschäftigung

Kind #2

Alter

Beschäftigung

Kind #3

Alter

Beschäftigung

Kind #4

Alter

Beschäftigung

Kind #5

Alter

Beschäftigung

Kind #6

Alter

Beschäftigung

Kind #7

Alter

Beschäftigung

Kind #8

Alter

Beschäftigung

Welche Beihilfen beziehen Sie bereits?

Keine von den oben vorgeschlagenen, sondern:
optional: Allgemeine Zusatzinformationen zu Ihrer Situation
optional: Offene Fragen, Kritik und Anregungen

E-Mail *

mail E-Mails müssen überein stimmen!
mail E-Mails müssen überein stimmen!
optional: Telefonnummer
phone
Keine Haftung und Garantie für Richtigkeit
Die Beantwortung Ihrer persönlichen Frage kommt von einem motivierten Team von (angehenden) Sozialarbeiter*innen. Wir versuchen Ihnen so gut wir können zu helfen und Fehler zu vermeiden. Trotzdem können wir weder für die absolute Vollständigkeit, sowie die komplette Richtigkeit der Antwort garantieren. Jedoch verbessert sich unser Service stätig. Wir raten Ihnen grundsätzlich alle von uns empfohlenen Beihilfen zu beantragen, auch wenn Sie über Ihre Anspruchsberechtigung nicht sicher sind. Wir raten Ihnen ebenfalls alle von uns NICHT empfohlenen Beihilfen zu beantragen, die Sie für sich für relevant halten. Da Anspruchpartner keine staatliche Institution ist und wir nicht die Entscheidungsträger darüber sind, ob sie die Beihilfe tatsächlich bekommen, können wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

Loading

expand_less